Ideen

Fragen und Informationen zum Spiel

Ideen

Beitragvon mcsebbi am Mo Sep 10, 2012 8:15 pm

Ich habe nun das Demo einigemale gespielt und würde folgendes vorschlagen:

Bundesrat:
Wenn man ein Landtag gewinnt, dann sollte man mehr Stimmen im Bundesrat haben. Hat man die Mehrheit nicht, dann kann es schwirig werden.

Teilzustimmung:
Fraktionen sind sich nicht immer einig oder manchmal auch Neutral. Daher sollte eine Partei die um die 50 % Zustimmung schwankt seine Stimme teilen. Generell sollte 1-3 % immer Schwanken. Würde auch mehr Dymnamik reinbringen.

Verhandeln:
Hier gleich zwei Punkte.
1. Die Koalitionsverhandlungen kann man ausbauen. Z.b. könnte man einige Politische Fragen beantworten wie auch die Stellungsnahme der Partei (immer zwei, drei kernpunkte) und die Antworten mit den Parteien vergleichen. Manche Parteien sollten schon zu bestimmte Parteien abneigungen und zuliebe haben auch wenn Interressen nicht immer gleich sind.
2. Bei Gesetze könnte man ja auch richtig Verhandeln, wie einen Zwischensumme oder Meinungsänderung bei einem anderen Thema.

Landtage:
Diese sollte eigenständig Landesgesetze machen. Hat man die Regierung im Landtag sollte man die Vorschläge des Ministerpräsidenten zustimmen oder Ablehnen.

Kabinett:
Ich weiß nicht ob man die einzelnen Kabinettsposten verhandeln kann. Aber wenn Nein, dann sollte dies auch kommen.

Koalitionsbruch:
Ab und zu stimmen auch die anderen Regierungsparteien gegen ein gesetz, man sollte damit drohen können und dies auch durchführen können. (Währe mit Gesetzverhandlungen gut möglich.)

Ich denke diese Vorschläge machen das Spiel viel spannender und auch abwechslungsreicher. Zudem würden Sie einige bisherige Inhalte mehr Sinn geben.
Ansonsten großes Lob, dass Spiel ist gut gelungen und einzigartig. Werds mir auf jeden fall holen.
mcsebbi
 
Beiträge: 9
Registriert: So Sep 02, 2012 5:02 pm

Re: Ideen

Beitragvon Admin am Do Sep 13, 2012 10:41 am

Danke für die vielen Vorschläge und das Lob. Viele Dinge die du aufzählst, wie z.B. Landtage mit eigenen gesetzen hatte ich auch schon auf dem Zettel. Allerdings war es mir nicht möglich alles umzusetzen. Ich war etwa 2 Jahre fast täglich mit dem Spiel beschäftigt und musste mich auf das machbare konzentrieren, ansonsten wäre das Spiel wohl nie fertig geworden.
Leider bin ich derzeit mit Job und Familie so sehr eingebunden, dass ich noch nicht mal das zweite Update fertigstellen konnte an dem ich schon seit mehreren Monaten arbeite.
Admin
Administrator
 
Beiträge: 70
Registriert: So Jan 15, 2012 3:14 pm

Re: Ideen

Beitragvon mcsebbi am Do Sep 13, 2012 7:59 pm

Ich wollte es nur mal zur sprache bringen. Habe mir nun die Vollversion besorgt und muss sagen, dass das Spiel auch so viel Spaß macht.
mcsebbi
 
Beiträge: 9
Registriert: So Sep 02, 2012 5:02 pm

Ähnliche Themen

von Forenking.de am Do Sep 13, 2012 7:59 pm


Forenking.de
 

Re: Ideen

Beitragvon Gizblo am Di Nov 06, 2012 6:26 pm

Ich kann mich meinem Vorredner samt Ideen nur anschliessen. Alles gute Vorschläge, die wohl nur an der Zeit bzw. Machbarkeit scheitern dürften ... leider.

Aber wenn mir hier schon den "Ideen-Thread" haben, ich würde auch noch gerne meinen Senf dazu geben : :D

- Hilfreich wäre z.B. eine Art Suchmaske, die mir mehr oder weniger automatisch anzeigt, wenn ein geeigneter Politiker "auf dem Markt" ist, der von den Ansichten/Fähigkeiten zu meiner Partei passen könnte.

- Zudem wäre es doch witzig, wenn Politiker sich selber anbieten und der eigenen Partei beitreten wollen.

- Desweiteren gibt es für mich persönlich zu viele Parteiaustritte bei den anderen Parteien. Wäre es eventuell machbar, daß man beim Spielstart mögliche Parteiaustritte deaktivieren kann ?

- Deutschland ist zwar ein relativ gefährliches Pflaster, aber die große Anzahl an politischen Morden, bzw tödlichen Unfällen ist doch etwas zu hoch.

- Wäre es sehr aufwendig, eigene Texte (neue Gesetze, Ereignisse, u.s.w.) ins Spiel (per Editor ?) einzubringen ?

Mehr vielleicht später ... das Game ist auch so schon absolut genial und auf dem Spielemarkt in dieser Form einzigartig !
Gizblo
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo Nov 05, 2012 9:02 am
Wohnort: Emmerich am Rhein

Re: Ideen

Beitragvon Gizblo am Di Nov 20, 2012 8:03 pm

Nachdem ich nun einige Jahre (im Game) verbracht habe, sind mir noch so ein paar Dinge aufgefallen :

- Die Werbung ist allgemein viel zu mächtig ! Es ist einfach nicht realistisch, wenn ich mit einer neuen Partei NUR Werbung betreibe und dann spätestens nach 10 Jahren Regierungschef bin ... mit mehr als 80 % der Stimmen. Es scheint also vollkommen egal zu sein wie meine Parteileistung ist ... Hauptsache ich investiere in Werbung. Demnach haben auch die verschiedenen Gebäude überhaupt keinen Sinn mehr, da sich die gesamte Partei samt Dauerwerbung nur über die Beiträge finanzieren läßt. Selbst bei einem Startkapital von nur 10000 € habe ich nach sehr wenigen Jahren (3-4) genug auf dem Konto um dauerhaft TV-Werbung zu betreiben ... und das bundesweit. Auch das die Höhe der Mitglieder anscheinend nur von der Werbung und gelegentlich auftauchenden Skandalen beinflusst zu sein scheint, ist definitiv ausbaufähig. Egal welches Parteiprogramm oder welche Entscheidungen ich fälle ... die Mitgliederzahlen (und somit Einnahmen) steigen und steigen ...

- Ein weiterer Punkt der mit aufgefallen ist wäre die Tasache, daß es keinen Spaß mehr macht zusätzlich neue Parteien über den Editor einzubauen. Ich hatte mir mal die Mühe gemacht und über den Editor weitgehend realistische Parteien hinzugefügt. In Deutschland waren somit 10 KI-Parteien am Start. Die "Kleinen" , die mit nur 10 Mitglieder an den Start gingen, übernehmen nach knapp 15 Jahren die Macht im Land ! Die "Großen" verlieren ständig und die "Kleinen" gewinnen anscheinend nur hinzu ... An Parlamente mit 10 Parteien könnte ich mich ja gewöhnen, aber das die etablierten nur noch knapp 2-5 % der Stimmen bekommen und die anderen zum Teil 30-40 % finde ich ... naja irgendwie unlogisch und trüben den Spielspaß ungemein.

- Etwas kurioses ist mir auch noch aufgefallen und zwar bekommt die Piratenpartei (orig. Winkinger) in Berlin auf Anhieb knapp 80 % der Stimmen ! Ich dachte zuerst an einen seltsamen Zufall, aber dieses "Problem" tritt bei jedem neuen Spiel auf ... Bug ?

Wenn diese und die bereits oben erwähnten Punkte noch einmal überarbeiten werden , kann aus diesem guten und süchtig machenden Game ein absolutes Topgame werden ! Mir macht es jedesfalls großen Spaß und ich habe den Kauf auch noch keine Minute bereut ... und wenn jetzt noch diverse Kleinigkeiten verbessert werden ... *träum*
Gizblo
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo Nov 05, 2012 9:02 am
Wohnort: Emmerich am Rhein

Re: Ideen

Beitragvon Admin am Do Nov 22, 2012 10:58 am

Es scheint also vollkommen egal zu sein wie meine Parteileistung ist ... Hauptsache ich investiere in Werbung


So unrealistisch ist das doch gar nicht. In Amerika funktioniert das seit langer Zeit so :D .

Etwas kurioses ist mir auch noch aufgefallen und zwar bekommt die Piratenpartei (orig. Winkinger) in Berlin auf Anhieb knapp 80 % der Stimmen ! Ich dachte zuerst an einen seltsamen Zufall, aber dieses "Problem" tritt bei jedem neuen Spiel auf ... Bug ?


Werd ich mir mal ansehen, sollte eigendlich nicht passieren und ist mir bei meinen Tests bisher noch nicht aufgefallen.
Admin
Administrator
 
Beiträge: 70
Registriert: So Jan 15, 2012 3:14 pm

Ähnliche Themen

von Forenking.de am Do Nov 22, 2012 10:58 am


Forenking.de
 


Zurück zu Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
Foren Hosting © 2007-2018 by Forenking.de | Homepage des Forums